Zulassungsvoraussetzungen

Die Ausbildung richtet sich vor allem an Seelsorgerlnnen, Mitarbeiterlnnen in Kirchengemeinden, Caritas und Sozialeinrichtungen, an Pflegekräfte in der Kranken- und Altenhilfe, an ehrenamtliche HelferInnen in Hospiz, Tafeln und Besuchsdiensten sowie an alle, die an spirituell motivierter, sozialer Tätigkeit interessiert sind. Zulassungsvoraussetzungen sind nicht nachzuweisen.

Hilfsmittel

Sofern vorhanden, bringen Sie bitte zu den Kursen ein Audio-Aufnahmegerät (z.B. Voice Recorder) mit!